HELLO !
Über uns

Wir wissen, worauf es ankommt.

HELLO ! – Das Tropicusmagazin

Liebe Aquarianer und Freunde des Tropicus,

in unseren neuen Rubriken  “ HELLO” und  “Tropicus TV” wollen wir euch in regelmäßigen Abständen auf unterhaltsame Weise am direkten Marktgeschehen teilhaben lassen.

Immer montags aller 2 Wochen, beginnend mit dem 2. März 2015, werden die “news” auf HELLO ! und die aktuelle Sendung Tropicus TV online gestellt. Zusätzlich wird ab dem 9.3.2015 Tagesaktuelles aus dem Markt auf Facebook gesendet.
Auf unserer Home Seite könnt ihr dann mit den direkten Links alle Netzwerke bequem abgrasen.
Wir hoffen und wünschen uns viele zahlreiche clicks und likes und Teilgehabe...damit die Sendungen weitergehen können.
 
Danke und viel Spass beim Stöbern

 

01. Dezember 2015

Das soll es also fast gewesen sein – das Jahr 2015. Es ist viel passiert – und wer unseren Markt ab und an einmal besucht, weiß, wovon wir sprechen: Mega neue Schaubecken und Hälterungsanlagen. Dadurch konnten wir weiter viele Arten auch artgerecht unterbringen und die Anlage weiter auseinander ziehen. Neukunden sind immer total begeistert und sprechen von einem Zoo ohne Eintritt – wie passend!

Also Leute, Kommen & Staunen, selbst der weiteste Weg lohnt sich!

Dabei haben wir unseren wichtigsten Grundsatz weiter vertieft: Ehrliche und professionelle Beratung!Wir verkaufen mit Herz. 

in absoluter Erfolg sind unsere Auftritte in den sozialen Netzwerken. Ob Facebook, Hello oder Tropicus TV...alle Kanäle sind bestens frequentiert. Dafür danken wir allen!!

Bitte abonniert unseren Kanal auf YouTube, das es hier weitergehen kann.   

Allen Aquarianern und Freunden des Tropicus wünschen wir jetzt vor allem eine stressfreie Weihnachtszeit. Beruhigt euch mit dem schönsten Hobby der Welt und schaltet mal ab. 

Im neuen Jahr geht es mit Hochdruck an neue Aufgaben.Unsere Website wird komplett neu überarbeitet und erlebnisreicher gestaltet und auch im Store erwarten euch natürlich wieder neue Highlights.

Sollte einer von euch den „DISKUS – Brief“ in der Hand halten; es wird die letzte Ausgabe sein! Der Verleger Horst Köhler verabschiedet sich leider und wir haben einen größeren Beitrag im Heft bekommen. Auch im AF – Magazin sind wir vertreten. 

Also – bleibt neugierig! Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

1. November 2015

Kaum zu glauben, aber das Jahr neigt sich dem Ende...
Kontinuierlich arbeitet unser Team an der weiteren Gestaltung des Marktes, getreu dem Motto: „Erlebnis Aquaristik“

Durch eine konsequente Spezialisierung ist es uns 2015 weiter gelungen, allen Aquarianern vor allem eines zu bieten:
Tolle Schaubecken, eine riesige und konstante Zierfischauswahl sowie eine professionelle Beratung. Mit neuen Hälterungsanlagen für Kampffische, Panzerwelse und Zwergcichliden konnten so neue artgerechte Becken eingerichtet werden.
Sehr zufrieden sind wir auch mit der Entwicklung in den sozialen Netzwerken. Durch Facebook und YouTube erreichen wir auch zwischen den Einkäufen alle Hobbyisten und bleiben im Kontakt.
Mit zwei Fachbeiträgen im AF „Aquaristik Fachmagazin“ sowie der leider letzten Ausgabe des „Diskus Briefes“ von Horst Köhler haben wir auch einmal Kompetenz im Schreiben bewiesen...

Dieses neue Schaubecken begrüßt alle Aquarianer direkt im Eingangsbereich. Hier wurde ein Felsufer im Tanganjikasee nachempfunden. 45 Tropheus moorii fühlen sich nun pudelwohl!

Hier wurde ein Felsufer im Tanganjikasee 
		  nachempfunden.

 

...auch mal wieder eine Augenweide – große Pfauenaugenbuntbarsche...

Saisonal zu haben – Rote Neonsalmler als Wildfänge!

...und zum Schluß ein Zwischenbericht; unser „Red Buddha“ scape nach über 10 Wochen...

Wir sagen danke und denkt dran: Selbst der weiteste Weg lohnt sich!
 
Eure Tropicaner

 

1. Oktober 2015

Wir starten in die Aquaristiksaison – und das mit Voll-Last!
Unsere Anlage ist TOP besetzt.
Für unser Hobby war uns kein Weg zu weit, um Zierfische in bester Qualität und Vielfalt einzukaufen.
Durch unsere Unabhängigkeit ist es uns möglich, den Einkauf breit zu streuen und alle Wunschfische von dem Züchter zu bekommen, der die beste Qualität anbietet!
Bitte stöbert auf unserer Stockliste!

Für alle Freunde von echten Altum Skalaren: Endlich haben wir stabile Nachzuchten auch im Verkauf; Jungtiere der Sigrist sowie der Linke Linie.
Beachtlich auch das Angebot an Malawisee Cichliden, Erdfressern und Diskusbuntbarschen.
Also – Kommen & Staunen – hier lohnt sich auch der weiteste Weg!

Bitte besucht uns auch auf youtube/Tropicus TV sowie auf unserer tagesaktuellen Facebook Seite. Danke!

Hier ein paar Schnappschüsse aus der Anlage:

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

01.09.2015

Liebe Aquarianer

nun ist der Sommer fast schon wieder Geschichte und wir schieben die Aquaristiksaison an!...
Aufgrund der recht langen Hitzeperioden liefen unsere Becken echt an der Grenze zur 30-Grad-Marke.
Auch zu Hause sollte jeder über die Anschaffung eines Ventilators nachdenken. Bei geöffneter Abdeckung und Luftzirkulation bringt das nachts locker 2-3 Grad.
Wir haben Ventilatoren von JBL und Hobby im Store.

Im Tropicus haben wir wieder schöne kleinere Becken geplant. Die größeren Umbauten sind vorerst abgeschlossen.

Ein scape der etwas anderen Art zieht schon jetzt viele Blicke auf sich: „Red Buddha“ mit nur roten Pflanzen besetzt.
Mehr dazu gibt es in der Sendung am 1.9. im Tropicus TV auf youtube! Bitte einschalten! Lohnt sich.

 

Im Ausflugslokal „Schwanenschlößchen“ Freiberg www.schwanenschloesschen.de ist ein schönes Becken entstanden. Nur bepflanzt mit diversen Anubien soll es ein biotop scape für Lebendgebärende werden.

Nicht zu vergessen sind unsere aktuellen Neueinkäufe im Bereich Malawisee – hierzu bitte in der Stockliste stöbern.

Wir haben mal einen echten Aulonocara „Fire Fish“ fotografiert.
Unsere Tiere haben eine Top Genetik und erhalten ihre Farbe ohne futtertechnische Hilfsmittel! Feuer frei!

Zum Schluß noch ein Wort zum Thema Altum...hier haben wir aktuell endlich Jungtiere der Siegrist-Linie erwerben und für den Verkauf frei geben können.

Bis denne!

 

01.08.2015


Sommerzeit

Mal heiß , mail kalt – so präsentiert sich bisher die warme Jahreszeit...
Wir freuen uns über die trotzdem tolle Resonanz im Markt und in allen sozialen Netzwerken.
Unser „Tropicus TV“ auf youtube entwickelt sich prima, aber liebe Aquarianer: Nicht nur clicken, sondern bitte abonnieren!
Das ist wichtig für den Erhalt der Sendung und zum Füllen unserer ABO-Kasse!

Kampffische – TOTAL!

Erst als Experiment geplant – jetzt ein Hingucker...die neue artgerechte, einzeln gefilterte Anlage für Kampffischmänner macht vieles einfacher. Freaks und „normale“ Hobbyisten erfreuen sich an der Übersichtlichkeit der über 8 verschiedenen Zuchtformen. Kommen und guggen!

...ständig über 60 Kampffische im store...!

...alles schön übersichtlich...endlich!

 

Biotop-Scapen ??? – Machen wir!

Dank an Sven für diese schönen Aufnahmen von seinem neuen Schaubecken – gebaut und eingerichtet von Tropicus.
In 500 Litern schwimmen Goldmollys & Amanogarnelen.
Das Biotop setzt durch seine Gestaltung auf Stimmung & Weniger Drum herum!
Moorkien, weißer Sand und Steine schaffen eine tolle Atmosphäre.
Nachempfunden ist hier ein Flusslauf in Mittelamerika mit wenigen Pflanzen.

Traumhaftes scape mit beeindruckender Komposition von echtem Moorkien...

Weniger ist manchmal MEHR!

...und nicht vergessen...1.9. HELLO!
 

 

01.Juli 2015

Mit dem 1.Juli starten wir ab sofort monatlich unsere Rubrik HELLO! Das nächste update zum Markt läuft also wieder am 01.August!

Neues Amazonas-Biotop-Scape

Mit einem neuen 1300-Liter-Schaubecken begeistern wir derzeit viele Aquarianer. Dabei setzen wir einen „Ur-Traum“ um – die Kombination „DER“ back-to-nature Rückwand schlechthin...
2 m Breite und 60 cm Höhe misst die perfekte Illusion.
Nach vielen Wochen der Planung und Umsetzung zogen vor 4 Wochen Echte Altum-Skalare der Linke/Orinoco Linie ein.
Die 10er Gruppe ist um die 4 Jahre alt und ausgewachsen.
Weniger ist Mehr!
Darum haben wir sparsam dekoriert. Durch den riesigen Rückwandfilter und einem zusätzlichen EHEIM Prof.3 steht das Becken sensationell! Herkommen und Staunen!

 

 

Schaubecken Seniorenheime

Einen schönen Komplettauftrag durften wir im Begegnungsraum eines Seniorenheimes umsetzen. Das Ganze natürlich in Vollwartung.
Der freistehende Würfel wurde maßgenau angefertigt. Die gesamte Technik wird mittig über einen separaten Schacht gelegt, so daß optisch alles verschwindet...

Blick in den „Rohbau“...

Toller Hingucker für alle Heimbewohner

 

Neue Kampffischanlage

Unser nächstes highlight im Markt ist eine neue Anlage ausschließlich für Kampffische. In 40 kleinen, biogefilterten Becken können die herrlichen Tiere separat präsentiert werden. Damit geht Tropicus konsequent seinen Weg der artgerechten Hälterung von Zierfischen weiter.
Dazu demnächst mehr...!!

Die Anlage im Aufbau...

 

26. Mai 2015

Wichtige Änderung der Sendezeit! Ab sofort strahlen wir jeden 1. Montag im Monat unser TV auf YouTube und Facebook aus. Zeitgleich erfolgt unsere Aktualisierung von HELLO im Web. Wir freuen uns auch weiterhin auf zahlreichen Clicks!

 

11. Mai 2015

Der April hat sich verzogen und die Sonne erwärmt unsere Seelen. Endlich dürfen auch unsere geliebten Teichfische nach außen.

Im Außengelände des Tropicus haben wir Jahr für Jahr eine kleine Teichecke engerichtet. Das besondere ist die sichbare Frontscheibe. Eine tolle Kombination – so sind die Fische perfekt zu beobachten.

3000-Liter-Teich

Durch Sonneneinstrahlung und Schadstoffgehalte im Teichwasser haben viele Teichbesitzer mit Algen zu kämpfen.
Eine wirksame Methode dies einzudämmen ist der Besatz mit schnell wachsenden Schwimmpflanzen.

Hier halten wir ein schöne Auswahl an Wassernüssen, Hyazinthen,
Wasserpest und Hornkraut bereit.

Schwimmpflanzen sehen nicht nur dekorativ aus, sondern schatten Teichbereiche perfekt ab!

Ein nächster Zwischenstand für unser neues Schaubecken...die Verkleidung ist fast fertig...

Leopard Snake – jetzt im Tropicus!

Dieses Diskustraumpaar wartet auch noch auf ein neues Zuhause!
Die Pigeon Blood Zuchtvariante laicht regelmäßig ab.
Die Tiere sind ausgewachsen und ein toller Hingucker im heimischen Aquarium. Fragt uns einfach oder schaut sie euch an!

Ständig am Baggern....

Zu guter letzt noch ein Wort zu unserem neuen Superstar im sozialen Netzwerk:
„Siggi“ , ein Axoltl, hat mit seinem Zweitfilm bisher sagenhafte 20.000 clicks auf facebook erreicht.
Also – schaut mal rein auf unsere Facebookseite und begleitet Siggi durchs
anstrengende Leben...

Ahoi!

 

27. April 2015

 

Kinder – es wird Winter

Wir trauten unseren Augen nicht – Schnee schieben Ende April!
...wenn das kein Wetter für Aquaristik ist...

 

 

Neues Schaubecken

„Ein Hobby ist erst dann ein Hobby, wenn man es richtig übertreibt“
 
So ähnlich geht es uns, wenn wir wiedermal eine schöne, neue, große „Wanne“ einrichten dürfen...
Wir hatten schon berichtet und endlich ist es fast geschafft.
Eine wirklich tolle back-to-nature Rückwand wurde eingeklebt. Dazu braucht man aber mindestens eine Tiefe von 80cm. Wichtig ist das Einhalten der Trocknungszeit. Die Fixierung der Wand erfolgt mit Aquariensilikon. Bei Nahtstärken von bis zu 5cm braucht das Becken Ruhe und genug Zeit.
Im nächsten Hello berichten wir vom Besatz der Altum und der Verkleidung des Schmuckstückes.

 

Biologische Filterung

Eingefahrene Matten sind das beste Mittel, die Filter zu impfen und das Becken schnell zu besetzen.

Die Hohlräume der Rückwand bieten sich geradezu dafür an!
Bestückt mit diversen Medien arbeiten beidseitig zwei separate Pumpen in den Ecken. Ein geklebter Überlauf läßt das Wasser durch die gesamte Rückwand strömen.
Dadurch entsteht ein biologischer Langzeitfilter, der effektiv Schadstoffe abbauen kann.

Fühlen sich pudelwohl – Gruppe Brochis multiradiatus.

 

 

13. April 2015

Passend zur Jahreszeit dreht sich heute alles um den Teich.
Pünktlich zur Saison werden Teichbesitzer sichtlich unruhig und besetzen häufig ihre Gewässer zu früh.
Merke: Erst bei konstanten Temperaturen über 5 Grad sollten Teichfische raus.
Ansonsten raten wir dringend zum Grundcheck aller relevanten Wasserwerte. Gerade Bakterien sind über den Winter abgestorben und der Filter damit inaktiv!
Stellt euch vor, ihr müßtet euer Aquarium jedes Jahr komplett neu hochfahren, dann wißt ihr, was es bedeutet, einen Teich richtig zu starten.

Teichpflege

Im Tropicus vertrauen wir voll auf die Firma SÖLL.
SÖLL hat in vielen Bereichen Patente auf Produkte laufen, eine starke Forschung und damit beste Fachkompetenz. Bei konsequenter Anwendung bereitet der Teich damit viel Freude.

1-2-3  Algenfrei

Teichfische

In unserer Anlage hältern wir eine große Anzahl von Teichfischen.
Ob Goldfisch, Wildfisch oder Koi – jeder Teichliebhaber wird hier fündig.
Großer Wert wird dabei auf eine artgerechte Pflege gelegt, also große Becken mit separater Filterung. So kommen die Tiere gut konditioniert in den Teich.

Goldfische in allen Varianten

 

Diese Prachtexemplare schwimmen in einem Schaubecken...um die 30cm groß sind diese Schleierschwänze.

Also dann – wir wünschen allen Teichbesitzern eine erfolgreiche Saison!

 

 

30.03.2015

Ostern steht vor der Tür – und wir geizen nicht mit Überraschungen! Mal schauen, wie sich das Wetter entwickelt. Viele Teichbesitzer werden beim Anblick der ersten Sonnenstrahlen massiv nervös, aber Achtung: Bevor die Temperaturen nicht konstant über 5 Grad liegen, solltet ihr euch noch gedulden. Natürlich bekommt ihr im Tropicus das volle Teichprogramm, und: natürlich auch jede Menge Kaltwasserfische.

Neue Pflanzen-Verkaufs-Anlage

Endlich steht sie da ... nach einigen „harten“ Einsätzen und langer Planung ...
Schön sauber, zweistufig, übersichtlich. Zwei LED´s werden noch ergänzt, hier gibt es noch Reserven. Ansonsten macht es jetzt viel Spaß, die Becken zu bestücken.

Optimale Präsentation

 

Orinoko Altum Skalare

Es war eine regelrechte „Jagd“ ... seit mehr als 3 Monaten haben wir versucht den Echten Altum Skalar ins Tropicus zu bekommen.
Zum einen sollte unser neues Schaubecken einen wirklich spektakulären Besatz bekommen und zum anderen, wollten wir unbedingt mal wieder Jungtiere schwimmen sehen ...
Alles gut gegangen, aber mit ner Menge Kohle erkauft. Das ist das Fazit dieser „Altum Reise“. Es ist immer noch sehr schwierig, vor allem echte Altum Skalare vom Züchter zu bekommen. Viele Gespräche mit Kennern und Liebhabern haben gezeigt, dass der Altum eben seinen eigenen Kopf hat und die Nachzuchten die Nachfrage nicht deckeln können. Hinzu kommt, das hier und da mit Hybriden versucht wird, Geld zu verdienen. Das gibt lange Gesichter!
Wir sind umso erfreuter, euch bald eine tolle Gruppe ausgewachsener Tiere zeigen zu können.

Derzeit werden die Tiere auf den Umzug vorbereitet und akklimatisiert.

Die Großen Orinokos mit bis zu 30 cm Spannweite

...und die kleinen Stinker...

Riesenpanzerwelse für das Schaubecken

Das neue Schaubecken nimmt Gestalt an ...

 

16. März 2015

Erst einmal herzlichen Dank für die vielen clicks und likes auf unseren neu angekurbelten Plattformen in den Netzwerken...!
So seid ihr immer nah am Geschehen im Tropicus und bekommt vielleicht die ein oder andere Anregung für euer Hobby.
Natürlich wollen wir uns nicht zu ernst nehmen; wer uns kennt, weiß warum. Im TV werden wir ab Sendung 4 auch gezielter und weniger Labern, so die Zeit halten und vor allem den Ton verbessern!

Was gibt es Neues im Markt?

Schaubecken

Nach endlosen 6 Wochen Wartezeit wurde am Freitag, dem 13... unser neues Schaubecken geliefert. Über Aufbau, Technik, Besatz und Deko werden wir ausführlich berichten – bleibt bitte an Facebook dran.
Das Becken hat die Maße Länge 200cm x Tiefe 80cm x Höhe 70 cm; geklebt in 15mm Glas. Unser Traum ist und bleibt ja immer wieder der Echte Altum-Skalar. Wir hoffen sehr, dass wir gute Tiere bekommen. Aber jetzt geht es erst einmal an Aufbau und Verkleidung! Als Unterbau dienen uns Kalksandsteine, die trocken, als Säulen gesetzt wurden. Am Ende sieht man nix mehr.
Ein Aufbau, der sich schon mehrmals bewährt hat. Das Glas liegt auf 20mm Styropur und einer OSP Platte. Die fehlenden Querstege werden nach dem Einbau der Rückwand eingeklebt, die ist ja soo riesig!

Franz beim „Trockenschwimmen“

 

JBL – Pro Scan

 

Das digitale Zeitalter nimmt seinen Lauf...die Firma JBL hat dieses neue Wassertestverfahren entwickelt und vermarktet. Natürlich haben wir euch ein Display geordert. Wer also aktiv am Smartphone arbeitet, für den lohnt sich die Kiste! Einfach die App kostenlos runterladen und dann mit toller Navigation das Wasser begutachten!

JBL revolutioniert den Wassertest

 

Diskusbuntbarsche für Liebhaber

Derzeit hältern wir wirklich tolle Gruppen von Diskusbuntbarschen. Die Tiere stammen aus deutschen Züchtereien, keine Stendker Tiere (die haben ja alle) sind topfit und in super Größen verfügbar. Wer also gleich mit größeren Tieren sein Traumbecken gestalten möchte, oder Zuchtabsichten hat - jetzt vorbeischauen! Darunter schwimmen wunderschöne gepunktete Leopard-Snakes sowie rot-braune San Merah Tiere. Außerdem vorhanden: 2 laichbereite Pärchen Pigeon Blood & Leopard Snake.


 

2. März 2015

 

Tropicus TV

Unsere ersten Sendungen sind im Kasten...wir würden uns riesig freuen, wenn ihr auf YouTube mal reinschauen würdet!
Es gibt es auch den direkten Link hier von der Home Seite zu YouTube.
Für Anregungen, Themen und Kommentare mailt uns einfach! Danke!

Garnelenwahnsinn

Für alle Liebhaber der kleinen Krabbler haben wir ein 200 Liter Schaubecken gebaut. Lang lang ist es her, wo wir noch alles selber gezogen haben...von snow white bis Red Bee und Sulawesi – waren das noch Zeiten!
Umso mehr klopft unser Garnelenherz beim Anblick der Kleenen.
Hier tummeln sich an die 300-400 Red crystal und Bienen in wirklich allen Qualitätsstufen. Wichtig für die erfolgreiche Hälterung sind ein sauberes, gut gefiltertes Wasser, ein pH von 6 – 6,5 , ein niedriger Leitwert von um die 200mS und, falls möglich, noch eine fette UVC Lampe.
Mit dem nötigen Kleingeld kann sich auch jeder Garnelenfreak seine Traumgarnele für die Zucht- oder einfach nur zum Gucken - rauspicken - bitteschön!...

(und denkt an die geliebten
Seemandelbaumblätter...)
 
Das große Pickern kann beginnen...

 

Neue Referenz

Im letzten HELLO hatten wir euch das tolle Schaubecken im Hotel „Alekto“ vorgestellt. Ein weiteres, wirklich perfektes scape, steht nun in einer Freiberger Arztpraxis.
Schon die Maße von 210  x 46 x 85 sind gewaltig. Durch die Funktion als Raumteiler haben wir uns bewußt für umlaufend eingeklebte Felsmodule entschieden. Gefiltert wird ebenfalls über Module. Die gesamte Technik ist für den Betrachter unsichtbar. Gewaltige Mangroven und Mutterpflanzen füllen die über 1000 Liter Wasser aus. Eine 120W high end LED mit kühlem Farbspektrum harmoniert perfekt mit dem Innenleben.

Als Besatz sind Buntbarsch-Raritäten angesagt.
Die roten Cichliden bilden einen super Rot-Kontrast zur Deko...
Natürlich wird das Becken im Komplettservice betreut, damit den Schwestern genug Zeit für Ihre Patienten bleibt...

Rezeption

Ein Wartezimmer, das beruhigt

 

15. Februar 2015


Tropicus TV auf youtube

Ab der 10. KW werden wir nun endlich unsere erste Sendung online stellen. Sicherlich gibt es schon tausende Beiträge auf youtube und ihr fragt euch vielleicht; warum??
Ehrlich gesagt wissen wir das auch noch nicht richtig. Es ist ein Versuch, unsere Ladenphilosophie im Netz verständlich und nicht sooo Ernst rüberzubringen...
Wir freuen uns über jeden click und eure Meinungen!

Marktgeschrei

Zwei größere Investitionen möchten wir jetzt schon ankündigen:
Ein neues fettes Schaubecken ist in Umsetzung.
Der Wunsch, mal die schönste Rückwand von Back to Nature einbauen zu können, übermannte uns... Die Maße könnt ihr schon erahnen – 200 x 80 x 70 ; hmm in 15 er Glas; hmm
und in gewohnter „Tropicus-Biotop-Qualität“- yes!
Auch unsere Pflanzenanlage wird umgehauen und weicht einer neuen, modernen Konstruktion.
Freut euch drauf!

Referenz & Komplettservice

Zum Jahreswechsel durften wir wieder schöne, neue Schauaquarien konzipieren und umsetzen. Im Rezeptionsbereich des Hotels „Alekto“ in Freiberg werden die Gäste von einem tollen Schaubecken begrüßt. Als Raumteiler entworfen, besticht die Kombination vor allem durch ihre 80 cm Höhe.
Das Aquarium wird von uns im Komplettservice betreut. In festgelegten Reinigungsintervallen brauchen sich die Mitarbeiter des Hotels nur noch um das leibliche Wohl der Beckeninsassen kümmern...und für unvorhersehbare Probleme, gibt es ja die Tropicus hotline...

Lobby mit Schaubecken

“Back to Nature“ ist wohl fast jedem Aquarianer ein Begriff...für unser nächstes Schauaquarium in einer Arztpraxis wählten wir spezielle Innenmodule für ein geschlossenes Layout...
Dazu zeigen wir euch heute, wie diese wunderschönen Felsen bearbeitet werden. Die formvollendete Spezialbeschichtung läßt sich kaum von der Natur unterscheiden; ein echter Hingucker!
Mehr zu diesem 1000 Liter Referenzbecken erfahrt ihr im März!

...im Rohbau...

Geklebt wird mit Aquariensilikon

Filtermodul vor dem Einbau

neue scapes

Die Firma Dennerle hat zwei vernünftige Nanobecken am Start; durch die Sondermaße ein Fall für zwei neue scapes...
Für die Nährstoffversorgung der Pflanzen wurden zusätzliche CO2 Anlagen Pro Flora u201 von JBL installiert.
Alles läuft prima und sieht wirklich toll aus.

 

Januar 2015

aquascapen & biotopscapen

Was auf den ersten Blick nach etwas ganz „Neuem“ klingt, machen wir im Markt schon über 10 Jahre...nun ja.
Aktuell haben wir für alle „Gestaltungsenthusiasten“ einige wunderschöne scapes im „Angebot“.

Zwei davon möchten wir euch kurz vorstellen:

Drachensteine

Dieser Würfel hat die Maße 70x70x70. Wir haben ein klassisches Layout gestaltet.Die verwendeten Drachensteine bilden dabei einen zentralen Blickfang. Mit Hilfe von untergebauten Styroporplatten gewinnt die Gesamtstruktur an Höhe. Lilalopsis brasiliensis bildet einen durchgängigen Rasen. Vallisneria gigantea sowie einige Schwertpflanzen begrenzen die Sicht. Die Nährstoffversorgung der Pflanzen erfolgt durch LED – Licht 2 x 24 W und einer CO2 Anlage.
Abgerundet wird das Schaubecken mit ca. 40 Amanogarnelen sowie einem Schwarm pseudomugil paskai „Red Neon“. Den i-Punkt bringen die roten Tupfen der Lotuspflanze.

Alter Wald

Sehr am Herzen liegt uns dieses biotop-scape. Es ist ausschließlich mit Anubien besetzt und brauchte wirklich lange, um diese Pracht zu entfalten. Alle Speerblätter sind mit kleinen schwarzen Kabelbindern befestigt. Diese werden im Laufe der Zeit überwuchert. Versorgt werden die Pflanzen über CO2 und einer 18W T8 Lampe...also wenig Licht. Diese Biotop braucht vor allem viel Geduld. Belohnt wird man dann mit einer tollen Waldlandschaft. Auch hier handelt es sich um ein Sondermaß 50x50xH70!

 

...und das ist unser derzeit spektakulärster Bewohner im Markt...

ein Tetraodon mbu!

Der recht selten gehandelte Wildfangkugelfisch bewohnt natürlich eine Einzelwohnung und keine WG!
Seine Zähne können nicht nur Schnecken mühelos knacken, sondern auch Finger kürzen.
Ihr könnt euch sicher vorstellen, daß dieses Prachtexemplar nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wird...
Auf dem Speiseplan stehen Stinte, Muscheln, Schnecken und Garnelen – hmm lecker!
Der Goldringelkugelfisch erreicht locker 50cm und zählt somit schon fast zu den Haustieren.

 

TROPICUS, Dresdener Straße 36, 09599 Freiberg, Tel.: 03731-201780, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr, Samstag 9.00 - 14.00 Uhr